Glamping direkt am Plauer See: Unsere Mietunterkünfte

Blockhaus, Caravan mit Vorzelt, Safarizelt, Schlaf-Fass oder Tipi-Dorf: Naturcamping Zwei Seen bietet verschiedene Mietobjekte für jeden Geschmack

Unsere Blockhäuser sind für bis zu 4 Personen ausgestattet und verfügen über zwei Schlafzimmer (Typ A) oder ein Schlafzimmer mit einem Schlafboden (Typ B) darüber, ein Wohnzimmer mit offener Küche und Essecke, Bad mit Dusche und WC sowie zwei Terrassen (Ost/West). Die Häuser stehen leicht versetzt nebeneinander auf großzügigen Grundstücken am Rande des Campingplatzes mit weitem Blick auf eine große freie Wiese dahinter und eignen sich durch ihre benachbarte Lage auch für den Aufenthalt mehrerer befreundeter Familien oder die Teilnehmer eines Sportevents oder Seminars. mehr

 

Von Mai bis Mitte September können Sie auch Glamping-Unterkünfte bei uns mieten: Safarizelte XXL mit 25 qm Innenraum auf einem 42 qm großen Holzpodest und allem, was man zum Luxuscampen braucht - ausgestattet für bis zu 5 Personen, eines davon auch mit einem Hund. Vier Safarizelte stehen fix & fertig aufgebaut und möbliert bereit: 3 nebeneinander auf einem nicht einsehbaren Hochplateau am Seeufer mit tollem Blick aufs Wasser und eines direkt am Seeufer. mehr

 

Ein Fass für Zwei! Erleben Sie eine außergewöhnliche Nacht in einem unserer Schlaf-Fässer auf Waldterrassen mit Seeblick: mit einem gemütlichen Doppelbett in einem runden Lärchenholzfass. Dank Strom, Heizung und einer Holzterrasse mit Tisch, Stühlen und Hängematte hat man maximalen Komfort auf kleinstem Raum - die perfekte Glamping-Oase!

2017 wird unser Schlaffass-Dorf auf insgesamt 9 feste Einheiten erweitert und die Ausstattung erweitert, z.B. mit großen wetterfesten Outdoortruhen und drei großen überdachten Sitzlauben für jeweils 6-8 Personen. Somit können nun auch Gruppen mit bis zu 10 x 2 Teilnehmern bei uns gemeinsam "glampen". Außerdem kann ein mobiles Schlaf-Fass direkt neben einer Mietunterkunft (z.B. als Aufbettung für eine 5. und 6. Person neben einem Blockhaus oder Caravan) gebucht werden.

 

Die Miet-Caravans mit Vorzelt stehen auf verschiedenen reizvollen Stellplätzen und verfügen über individuelle Ausstattungen in drei Kategorien (Premium, Komfort und Basis). Seit 2016 vermieten wir zwei neue Hobby "Excellent" auf einem traumhaften Stellplatz direkt am See, 2017 kam ein weiterer Landhaus-Caravan in der Premium-Kategorie auf einem außergewöhnlichen Hanggrundstück am See mit Panorama-Terrasse hinzu.

 

NEU ab Mai 2018: Das Tipi-Dorf bietet drei große Tipis mit entsprechender Infrastruktur für den Aufenthalt von Gruppen.


Zur Information: Wissenswertes zu unseren Mietobjekten

 

Mindestaufenthalte, Wechseltage und Check-in/Check-out-Zeiten

  • Für Ihre Urlaubsplanung 2018: Unsere Unterkünfte können in der Hauptsaison/Sommerferienzeit vom 22. Juni bis 26. August 2018 nur wochenweise / 7 Nächte, die Blockhäuser bevorzugt 14 Nächte mit festen An-/ Abreisetagen gemietet werden: Freitag ist Wechseltag in den Safarizelten, Samstag in den Blockhäusern und Sonntag in den Caravans. Die Schlaf-Fässer haben keine festen An- und Abreisetage.
  • Der Mindestaufenthalt in den Mietunterkünften beträgt in der Nebensaison 2 Nächte, an Feier-/Brückentagen wie Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten 3 Nächte, in der Hauptsaison (jeweils) 7 Nächte. Für die Schlaffässer gilt ein Mindestaufenthalt von 2 Nächten an Wochenenden in der Hauptsaison und 3 Nächten über Feiertage.
  • Check-in / Anreise für alle Mietunterkünfte ist am Ankunftstag zwischen 15 und 18 Uhr.
  • Bei Anreise ist eine Sicherheitsleistung/Kaution in bar zu hinterlegen, diese beträgt je nach Mietunterkunft 150 / 250 €. Die Kaution wird bei endgereinigter und mängelfreier Rückgabe des Mietobjekts und der Ausstattung zurückerstattet. 
  • Check-out am Abreisetag bis 11 Uhr. Vor Schlüssel- und Transponder-Rückgabe und Kautionsabrechnung in der Rezeption erfolgt die Abnahme der Mietunterkunft.

Endreinigung & Kaution

  • Eine kleine Endreinigung obliegt dem Gast (= Geschirr sauber und an seinem Platz, Kühlschrank & Grill gereinigt, Betten abgezogen, Unterkunft besenrein, Müll/Leergut entsorgt, im Caravan Cassetten-WC entleert/gereinigt, im Blockhaus Badobjekte gereinigt), Reinigungsmittel und Checkliste werden gestellt. Die Grundnachreinigung übernehmen wir.
  • Bei Anreise ist eine Bar-Kaution hinterlegen, die nach ordnungsgemäßer Übergabe der Mietunterkunft erstattet wird.

Personen in den Mietunterkünften

  • Alle Mietunterkünfte sind mit max. 4 Personen nutzbar, die Schlaffässer mit max. 2 Personen. Bei Anmeldung ist die endgültige Personenanzahl des Mieters (Erwachsene und Kinder) anzugeben. Es ist nicht gestattet, nach Anreise weitere / zusätzliche Gäste als ursprünglich angemeldet in die Mietunterkunft aufzunehmen. Tagesgäste/Besucher sind nur nach vorheriger Anfrage und Anmeldung möglich.
  • Eine Aufbettung für 1-2 Personen ist möglich über ein mobiles Schlaf-Fass, das direkt neben einer Mietunterkunft gebucht werden kann. (Preis pro Nacht: 39 EUR für 2 Personen, Mindestmietzeit in der Hauptsaison: 7 Nächte)

 

Ausstattung Küche & Sanitär in den Mietobjekten:

  • Die Blockhäuser haben ein eigenes Bad (Dusche, WC, Waschbecken) und eine offene Küchenzeile im Wohn-/Essbereich.
  • Die Safarizelte und die Caravan-Vorzelte besitzen eine voll ausgestattete Küchentheke mit Gaskocher, Kühlschrank und Elektrogeräten, haben aber kein Bad (nur die Caravans der Kat. 1/2 verfügen über ein Chemie-WC). Sie nutzen als Mieter eine unserer drei Sanitäranlagen.
  • Die Schlaf-Fässer haben keine Küche, bei Bedarf kann eine Küchenbox mit Camping-Koch-/Essgeschirr, Gaskocher & Kaffeebereiter und ein eigenes Kühlfach dazu gebucht werden. Mieter nutzen das neue Sanitärhaus neben der Rezeption.
  • In einem Caravan und Safarizelt ist die Mitnahme eines Hundes auf Anfrage möglich (Aufpreis: 3,90 €/Nacht und einmalig 15 € für die gesonderte Grundnachreinigung durch uns), in den Blockhäusern und Schlaf-Fässern grundsätzlich nicht.
  • In allen Mietunterkünften besteht Rauchverbot (auch in den Caravan-Vorzelten und auf den Blockhaus/Safarizelt-Terrassen!).
  • Unsere Platzordnung (PDF) gilt auch für die Gäste der Mietunterkünfte. Wir bitten insbesondere um Beachtung der Schrankenschließzeiten während der Mittags- und Nachtruhe (13-15 Uhr bzw. 22-7 Uhr) in der Hauptsaison; in dieser Zeit sind Ein- und Ausfahrten auf den Platz nicht möglich. Bitte parken Sie bei Bedarf Ihr Auto rechtzeitig vor der Schranke, um flexibel zu sein.

Grundsätzliches zu unseren Unterkünften

  • Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Anmietung einer Ferienunterkunft mitten im Grünen und am See einige Phänomene mit sich bringen kann, die keinen Mangel darstellen, sondern - wortwörtlich - in der Natur der Sache liegen: Flora und Fauna befinden sich direkt vor der Fass- oder Blockhaustür, dem Caravan oder Safarizelt. Wenn Türen und Fenster abends bei Licht offen stehen, Krümel auf dem Boden liegen oder eine Mülltüte nachts draußen vor der Tür abgestellt wird, können sich kleine Nachbarn von A-Z eingeladen fühlen. Ameisen, Bienen, Mäuse, Schnaken, Spinnen (und ihre Netze) & Co. gibt es in freier Natur ebenso wie Rehe, Hasen, Eichhörnchen und Füchse, die sogar auf dem Platz erscheinen können.