Hund willkommen!

Naturcamping Zwei Seen ist ein beliebtes Urlaubsziel für Campinggäste mit Hund: in der Hauptsaison gilt dabei die Regel: nur ein Hund pro Stellplatz/Familie

Gut erzogene Hunde sind auf Naturcamping ZWEI SEEN herzlich willkommen!
Es gilt dabei folgende Regel: In der Hauptsaison maximal ein Hund pro Stellplatz/Familie, in der Zwischen- und Nebensaison auf Anfrage max. 2 Hunde. Wir bitten um Verständnis, dass wir in der Hauptferienzeit, in der viele Familien mit kleinen Kindern bei uns campen, grundsätzlich keine Ausnahme machen (auch nicht bei zwei kleinen Hunden), weil sich alle Gäste darauf verlassen.
  • Wir haben einen eigenen Hundebadestrand, an dem Ihr Vierbeiner im Plauer See planschen und schwimmen kann - ab Saison 2020 befindet sich dieser am Ende des Platzes neben der Marina; von dieser Ecke aus sind es nur ein paar Schritte bis zum Uferweg, der am See entlang bis zum Lenz führt
  • Die benachbarten M-Plätze direkt am See sind ideal geeignet, Sie können aber mit Ihrem Hund überall auf unserem Platz campen.
  • Vier Hundetoiletten mit Beutelspender und Abfallkorb stehen auf dem Gelände bereit.
  • Die Mitnahme eines Hundes ist in folgenden Mietunterkünften auf Anfrage möglich: in den beiden Schlaffässern XL mit eigener eingezäunter Terrasse, im Tipidorf und unserem Mietcaravan 37. Der Aufenthalt kostet die entsprechende Hundegebühr pro Nacht/Saison und ist vorab anmeldepflichtig.
  • In Wald & Feld hinter dem Campingplatz gibt es viele Auslaufmöglichkeiten. Bitte nehmen Sie dabei stets Rücksicht auf Wildtiere, Spaziergänger und Radfahrer.

Baden im Plauer See? Am liebsten täglich!

 

Wir bitten alle Herrchen und Frauchen, folgende Regeln zu beachten, um ein entspanntes Miteinander zu gewährleisten:

  • Für Ihren Hund besteht Anmelde- und Gebührenpflicht bei Anreise in der Rezeption. Wir bitten um Verständnis, dass in der Hauptsaison ausnahmslos nur ein Hund auf einem Stellplatz/pro Familie zulässig ist, auf Anfrage in der Neben-/Zwischensaison auch zwei.
  • Hunde müssen immer an der Leine geführt werden und auf dem gesamten Gelände, auch am Stellplatz / vor der Mietunterkunft, angeleint bleiben.
  • Sanitärgebäude und Spielbereiche dürfen mit Hunden nicht betreten werden.
  • Hinterlassenschaften auf Wiesen & Wegen sind unverzüglich zu entfernen und in Plastiktüten in den bereitstehenden Hundetoiletten zu entsorgen. An die Einhaltung dieser Regel fühlen sich alle verantwortungsvollen Hundehalter gebunden; für die Ausnahmen gibt es bei uns keine gelbe Karte, sondern gleich die rote (Platzverweis).
  • Für Hunde gibt bei uns eine eigene Badestelle am Rande des Campingplatzes; ideale Stellplätze für Gäste mit Hund sind die tollen M-Plätze in erster Reihe am See. Entlang des gesamten Badeufers außerhalb des ausgewiesenen Bereichs dürfen Vierbeiner nicht an den Strand und ins Wasser (daran müssen sich alle halten, da auch Gäste ohne Hund, vor allem Kinder, ein Recht darauf haben, sich auf den Uferwiesen und am Wasser frei zu bewegen.) Weitere Badestellen für Hunde gibt es am benachbarten Großen Pätschsee und außerhalb unseres Platzes auf dem Walduferweg in Richtung Lenz.
  • Gefährliche Hunde nehmen wir grundsätzlich nicht auf, auch Kläffer oder nicht erzogene Hunde werden nicht geduldet (Platzverweis). Es gelten die Hundeverordnung MV und unsere Platzordnung.

Hundebadestrand@Zwei Seen

Hinweis an externe Urlaubsgäste in der Region Seenplatte: Naturcamping Zwei Seen bietet keinen öffentlichen Hundebadestrand. Daher ist der Aufenthalt auf unserem Platz, am Badeufer und der Hundebadestelle nur unseren angemeldeten Campinggästen und deren Hunden gestattet. Eine Missachtung wird als Hausfriedensbruch geahndet.

Dieses und viele andere schöne lizenzfreie Bilder unter https://www.pexels.com

Lust auf tierische Abenteuer in schönster Natur?

Du hast die Schnauze voll vom Stadtleben und den ewig gleichen Auslaufrunden über Asphalt? Dann hol deine Leine und lass Herrchen oder Frauchen einen Stellplatz für Zelt, Wohnwagen oder Wohnwagen aussuchen & buchen - und schon hast du ein neues Revier mit gleich zwei Badeseen direkt vor der Caravantür, herrliche Laufstrecken durch Wald und über Wiesen, Kontakt zu netten Artgenossen und ganz entspannten Menschen drumherum.