Camping in Corona-Zeiten

Wissenswertes zu Ihrem Campingaufenthalt 2021


Kontaktlose Registrierung mit LUCA

Die offizielle Registrierung über die App (alternativ über das Onlineformular) ist für alle Gäste verpflichtend, als Ergänzung zum regulären Campingplatz-Check-in.



  • Anreisen sind nur möglich mit einer bestehenden Reservierung und einem negativen COVID-19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis (maximal 24 Stunden) aller angemeldeten Familienmitglieder; davon ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahre und nachweislich zweifach geimpfte oder genesene Personen. Während des Aufenthalts müssen Gäste auf Verlangen alle 3 Tage ein negatives COVID- 19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis vorweisen können.
  • Es gelten die jeweiligen Vorgaben Ihres Bundeslandes bzw. Mecklenburg-Vorpommerns. Wir weisen explizit darauf hin, dass jeder Gast die eigene Verpflichtung hat, sich über die jeweils gültigen Vorschriften zu informieren und diese einzuhalten.
  • Mindestaufenthalt 3 bzw. 5 Nächte, aufgrund der aufwändigen Dokumentationspflichten nehmen wir keine spontanen Gäste und keine Reservierungen unter 3 Nächten an.
  • kontaktarmes Check-in persönlich von 15 bis 18 Uhr nach vorheriger Online-Anmeldung für eine Familie / einen Haushalt pro Stellplatz
  • Selbst-Check-in per LUCA verpflichtend (Link Onlineformular)
  • Gäste mit Erkältungssymptomen, aus Risikogebieten gemäß Robert Koch-Institut oder mit Kontakten zu COVID19-Erkrankten dürfen nicht anreisen, wir sie nicht aufnehmen.
  • Es ist nicht möglich, Tages- und weitere Übernachtungsgäste auf dem Stellplatz zu empfangen. Nur, wer bereits bei Reservierung und Anreise namentlich angemeldet ist, darf sich aufhalten.

Corona-Testzentrum direkt in Zislow

  • mit Online-Terminanmeldung
  • das Testzentrum befindet sich im Heimathaus/Tourismusbüro im Dorfkern Zislow, Seestr. 25, 17209 Zislow Google Maps, fußläufig vom Campingplatz in 20 min. erreichbar, Parkplätze davor
  • Nach dem Test müssen Sie nicht vor Ort warten. Ihr digitales Testergebnis erhalten Sie ca. 15 Minuten automatisch per E-Mail. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich vor Ort nach einer Wartezeit von etwa 15 Minuten ein offizielles Zertifikat ausgedruckt.

Wir sind zertifizierter Gastgeber in MV:


Download
Pflichtformular für Ihre Anreise
bitte ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben zum Check-in vorlegen
ZweiSeen_Gast_Gesundheitsauskunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.8 KB


Sanitär & Versorgung

  • Camper werden gebeten, vorrangig eigene Cassetten-Toiletten und Waschgelegenheiten in ihrem autarken Campingmobil zu nutzen.
  • In unseren Sanitärhäusern gelten besondere Zugangs- und Hygieneregeln. Die Kapazitäten werden zur Hälfte verfügbar sein, d.h. jede 2. WC-, Wasch- und Duschkabine, um maximalen Abstand und erweiterte Reinigungsmaßnahmen zu ermöglichen. Infos

An allen Orten außerhalb des eigenen Stellplatzes gilt:

  • 2 m Abstand halten
  • Hygiene- und Kontaktregeln einhalten
  • in geschlossene Räumlichkeiten - Sanitäranlagen, marktbistro & miniladen - bitte nur einzeln eintreten und medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Es gilt eine maximale Personenanzahl, die vor Ort angegeben und geregelt wird. Unsere "Ampel" verstehen sogar Erwachsene ;-) und sie kam so gut an, dass sie in Instagram-Stories geteilt wurde.
  • In die Rezeption bitte nur maximal zu zweit / als Familie mit medizin. Mund-Nasen-Schutz eintreten.
  • Im Miniladen und marktbistro ZWEI gilt die aushängende Zutrittsregelung.


  • Unsere Sanitäranlagen sind - unter Auflagen und Einschränkungen - geöffnet.
  • Wir reinigen und desinfizieren gemäß RKI-Vorgaben.
  • Zugang zu den Sanitärhäusern erhalten nur angemeldete ZWEI SEEN-Camper über eine Verweilzone mit Abstandsregelung, in der ein eigener Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist.
  • Der Eintritt ist maximal 8 Gästen gleichzeitig in den großen Häusern gestattet, dies wird per Ampelsystem am Eingang geregelt. Zutritt für Kinder grundsätzlich nur in Begleitung eines Elternteils.
  • Nur jede zweite WC-Kabine, Einzelwaschkabine und Einzelkabinen-Dusche ist geöffnet, im Vorraum gibt es Handwaschbecken, Seifenspender und Einmalhandtücher, außen Desinfektionsspender.
  • Geschirrspülbecken gibt es in Sanitärhaus 1 und 2 sowie Außenspülen an der Rezeption (nur jedes 2. Becken aktiv).
  • Zwei neue Open-Air-Entsorgungsstationen für Chemie-Cassetten befinden sich ab Juni neben den beiden großen Sanitärhäusern, das kleine Chemiehäuschen ist dann geschlossen.
  • Waschmaschinen und Trockner (Münzeinwurf) sind nutzbar (Zutritt nur einzeln).
  • Im Sanitärbereich der Rezeption sind jeweils 2 Toiletten (D/H) zugänglich, kein Waschraum, keine Duschen.
  • Noch verfügbare Stellplätze werden vorrangig für Camper mit autarker Sanitäreinheit (Cassettentoilette und Wassertank im Wohnwagen/Wohnmobil) reserviert, um die Sanitäranlagen des CP zu entlasten.
  • Unser Campingplatz verfügt über eine zentrale Service-Stelle mit Abwasserentsorgung über Bodeneinlass (überfahrbar) und Frischwasserzapfsäule (nur mit eigenem Schlauch nutzbar) für Wohnwagen & Wohnmobile sowie allgemein zugängliche Trinkwassersäulen, über den gesamten Platz verteilt, an denen Kanister befüllt werden können.

Einkauf & Bootsverleih

  • Unser neues marktbistro und der miniladen werden voraussichtlich im Frühjahr unter Corona-Auflagen eröffnen: Es gelten Zutritts- und Sortimentsbeschränkungen, wir akzeptieren nur bargeldlose Zahlungen per Karte und das Angebot wird ausschließlich zum Mitnehmen sein.
  • Die nächsten Supermärkte und Restaurants finden Sie in Malchow (12 km entfernt). Wir empfehlen, Einkäufe und Versorgung rechtzeitig vor Ihrer Ankunft zu planen.

Sie nutzen eine Mietunterkunft auf ZWEI SEEN?

  • Aus Hygienegründen stellen wir keine Kissen, Decken und Bettwäsche im Blockhaus, Safarizelt und Schlaffass. Bitte bringen Sie Ihr eigenes bezogenes Bettzeug oder Schlafsack und ein Laken (Maß jeweils 90x200 cm in Blockhaus, Safarizelt, 140x200 cm im Fass) mit.