Zwei Seen auf der ITB

© zweiseen.de

Naturcamping Zwei Seen ist vom 5. bis 9. März 2014 erstmals auf der ITB in Berlin vertreten - als Partner am Gemeinschaftsstand der Urlaubsregion Mecklenburg-Vorpommern in Halle 6.2A/106.

 

Der direkt am Plauer See in der Mecklenburgischen Seenplatte gelegene Naturcampingplatz präsentiert sich als beliebtes Ziel für preisgünstige und naturverbundene Familienferien und Anbieter des neuen Camping-Trends Glamping mit Luxusunterkünften mitten im Grünen. Zum Angebot gehört weiterhin die Vermietung von Komfortliegeplätzen für Motor- und Segelboote in der platzeigenen Marina am Plauer See. Der drittgrößte See in der Mecklenburgischen Seenplatte ist in einer guten Autostunde von Berlin und der Ostseeküste aus erreichbar und durch seine Verbindung zur Müritz-Elde-Wasserstraße sogar per Boot.

 

Der Ferienpark zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Durch die Halbinsellage verfügt Naturcamping Zwei Seen direkt am Ostufer des Plauer Sees über ein außergewöhnlich langes Badeufer - auf fast 1.000 Meter Länge haben Campinggäste mit Zelt, Caravan, Wohnmobil oder als Mieter eines Blockhauses oder Safarizeltes direkten Zugang zum See.

450 großzügige Wiesenstellplätze am Wasser, unter hohen Bäumen, auf Sonnenwiesen oder Waldterrassen mit Seeblick stehen auf dem 14 Hektar großen, dicht bewaldeten und terrassenförmigen Gelände zur Verfügung, außerdem werden Blockhäuser, Caravans und große, fest aufgebaute und komfortabel möblierte Safarizelte vermietet.

 

Besonders idyllische Stellplätze, kleine Badebuchten, Sandstrand und flacher Zugang in einen See mit ausgezeichneter Badequalität, eine große Spielwiese, drei gepflegte Sanitäranlagen (davon eine neu eröffnet ab Mai 2014), eine gepflegte Gaststätte, ein Imbiss und Minimarkt direkt auf dem Platz und die günstigen Preise - wobei Kinder bis zum 5. Lebensjahr keine Gebühren zahlen - machen Naturcamping Zwei Seen zum idealen Ort für den Familienurlaub.

Seit 2014 ist der Campingplatz auch zertifizierter Bett+Bike-Partner des ADFC mit besonderen Serviceangeboten für Radfahrer, die die reizvolle Region mit dem Bike erkunden möchten.

 

Auch für Wassersportler ist der Plauer See ein angesagtes Revier zum Segeln, Surfen, Tauchen, Kanu- oder Motorbootfahren oder Angeln. In der Marina Zwei Seen sind letzte Liegeplätze für Motor- und Segelboote zum Saisonbeginn 2014 frei: Komfortboxen mit begehbaren Auslegern, Wasser- und Stromversorgung, gesicherten Zugang über Transponder und Kameraüberwachung per WebCam.

 

„Glamping“ - ein Kunstwort, das die Begriffe Glamorous & Camping verbindet - macht Zelten zu einem neuen Erlebnis, seit 2012 auch auf Naturcamping Zwei Seen. Die fest aufgebauten Safarizelte stehen auf einer 42 qm Holzplattform unter hohen Bäumen, nur wenige Schritte vom Badeufer entfernt, und sind luxuriös ausgestattet, unter anderem mit eleganten Lounge- und Vollholzmöbeln, Boxspringbetten, Küchentheke, Kühlschrank mit Eisfach, Senseo-Kaffeemaschine, Kugelgrill und 42" LCD-TV.

 

Naturcamping Zwei Seen: auf der ITB Berlin vom 5.-9. März in Halle 6.2A/106 am Gemeinschaftsstand des Reiselandes Mecklenburg-Vorpommern - und im Internet: www.zweiseen.de

 

© Naturcamping Zwei Seen. Veröffentlichung der Pressemitteilung unter Angabe des Copyright-Vermerks kostenfrei, Bild bestellbar, Belegexemplar erbeten.

 

Erschienen bei pressrelations.de, openpr.de